Feb 17 2015

Hartz IV: Zuschuss zur Brille in Höhe von 250 Euro ist möglich!

Category: ...vom Amtadmin @ 10:32

Benötigt ein_e Hartz-IV-Empfänger_in eine neue Sehhilfe, wird er/sie in der Regel zunächst auf Leistungen der Krankenkasse verwiesen, die heutzutage fast überhaupt nicht mehr dafür eintritt.

Dass eine Förderung durch das Jobcenter dennoch möglich ist, hat eines unser Mitglieder erfahren. Nach längerem Insistieren auf dem Amt wurde vom Sachberater die Möglichkeit offenbart, dass ein Antrag auf Zuschuss zur „Persönlichkeit“ i. H. v. pauschal 250 Euro die zumeist teure Anschaffung unterstützt. Der Antrag war erfolgreich, die Brillengläser wurden erstattet. Die Argumentation unseres Mitgliedes war, dass mit den zerkratzten Brillengläsern eine Vorstellung in Unternehmen und damit eine Einstellung erheblich erschwert würde.

Die Antragsformulare zum Einsehen: Förderung der Persönlichkeit nach SGB II

Schlagwörter: , , ,

Comments are closed.