Okt 30 2015

Antira Action Days: Demofinger des Anarchistischen Netzwerks Südwest* und“Steh auf für Deutschland“

Category: Allgemeinadmin @ 13:18

Antira Action Days: Demofinger des Anarchistischen Netzwerks Südwest* und“Steh auf für Deutschland“

Am 30./31. Oktober 2015 finden die Antira Aktionstage in Karlsruhe statt. Das Anarchistische Netzwerk Südwest ruft als Teil eines breiten Bündnis zu Protesten gegen die momentanen Bedingungen Geflüchteter, aber auch Rassismus im Allgemeinen und Speziellen auf. Ob Asylrechtsverschärfungen, unwürdige Unterbringung in Masseneinrichtungen, wöchentliche Abschiebungen und rechte Hetze, auch Karlsruhe ist ein Tatort der Unmenschlichkeit.

Geplante Aktionen

Freitag:

Ab 10 Uhr ist ein stationärer Infopunkt mit Programm auf dem Friedrichsplatz angemeldet. Außerdem wird es mehrere Aktionen im Stadtgebiet geben.

Samstag:

Um 12 Uhr beginnt der Sternmarsch mit Startpunkten an der Landeserstaufnahmestelle in der Durlacher Allee 100, der Aussenstelle Kriegstraße 200 und der Ausländerbehörde in der Kaiserallee 8.

Ab 13:30 Uhr gibt es eine Zwischen- und Sammelkundgebung auf dem Friedrichsplatz. Danach wird die geeinte Demo zur Abschlusskundgebung mit anschließendem Programm zum Schlossplatz laufen.

Grenzen überwinden, Rassismus bekämpfen! – Demofinger des Anarchistischen Netzwerk Südwest

Das Anarchistische Netzwerk Südwest* ruft als Bündnispartner mit einem eigenen Aufruf zu den Aktionstagen in Karlsruhe auf. Weiter organisieren wir den Finger unter dem Motto „Grenzen überwinden, Rassismus bekämpfen“ mit Startpunkt an der LEA- Außenstelle Kriegstraße 200.

Dort wird es ab 12 Uhr eine Kundgebung geben, bevor wir uns gemeinsam als Demozug zur Zwischenkundgebung auf den Friedrichsplatz begeben. Von dort wird die vereinte Demo nach einer Zwischenkundgebung durch die Innenstadt, vorbei am Regierungspräsidium, zur Abschlusskundgebung auf dem Schlossplatz laufen.

Zugtreffpunkte

Freiburg: 09:30 Uhr Hauptbahnhof

Offenburg: 10:30 Uhr Bahnhof, Gleis 6

Stuttgart: 09:00 Uhr Hbf, Gleis 12 (Abfahrt 09:17 Uhr)

Kaiserslautern: 10 Uhr HBF, Gleis 10 Abfahrt 10:32 Uhr

Weitere Infrastruktur:

EA: 0152 – 18257330

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Aufrufe

Aufruf des Anarchistischen Netzwerks Südwest*

AufrufBündnis Stop Deportation – Equal Rights For Refugees!:

Aufruf von LevelUp  aus Tübingen

Alle weiteren Infos: actiondayska.wordpress.com

Mobivideo von Irie Révoltés und Chaoze One

Querfunk-Sondersendung zum nachhören

Nazis in der Stadt

Am 31.10. haben Nazis aus dem Umfeld „Steh auf für Deutschland“ eine Kundgebung am Hauptbahnhof Karlsruhe angemeldet. Sie mobilisieren auf 14 Uhr. Wie es aussieht werden diese eine stationäre Kundgebung abhalten. Die Situation am Bahnhof wird beobachtet, Infos gibt’s vor Ort. Achtet darauf, dass ihr nicht alleine unterwegs seid und wem ihr begegnet!

Geht mit uns auf die Straße und lasst uns ein starkes Zeichen setzen!

Grenzen überwinden, Rassismus bekämpfen!

 

 

Comments are closed.